Das Lichte Tal erfährt eine neue Dimension.

Das Lichte Tal bildet durch seine Lage das nördliche Tor zum Nationalpark Schwarzwald.
Der Weg in den Schwarzwald führt über die B500 direkt durch das Lichte Tal.
Der neue Nationalpark Schwarzwald ermöglicht es, das Lichte Tal mit seinen speziellen Reichtümern und Kleinoden nicht nur in ein neues Licht zu setzen, sondern vor allem neue Werte zu entwickeln und auf eine sinnstiftende Zukunft hin zu arbeiten.

Ein solches Großschutzgebiet wie das des Nationalparks Schwarzwald bedeutet gerade unter dem ökonomischen Aspekt eine Vielzahl wirtschaftlicher Impulse, vor allem im Bereich nachhaltiger, sanfter Tourismusangebote, die ganz wesentlich zu einer Zukunftssicherung, Neuausrichtung und Entwicklung dieser Region beitragen werden.

Durch die besonderen Gegebenheiten und Schätze des Lichten Tals wird eine nachhaltige Zukunftsperspektive möglich sein. Diese Neuausrichtung des Lichten Tals wird zudem von mehreren gesellschaftlichen Meta-Trends wesentlich begünstigt.



Dies alles ergibt Perspektive und Zuversicht für einen neuen Weg.